Clubleben pur – die 3. Auflage des Horst Salzer-Turniers

Gruppenfoto (Foto: René Gunst)
Gruppenfoto (Foto: René Gunst)

Horst Salzer hätte seine wahre Freude daran gehabt: Über 30 Vereinsmitglieder traten an, um sich in der Halle die Bälle um die Ohren zu hauen.

Foto: René Gunst

Anlass war das Spaßturnier, dass Grün-Weiss am Samstag, 23. November, in Gedenken an den vor zwei Jahren verstorbenen Ehrenvorsitzenden zum dritten Mal veranstaltete. Gespielt wurde im Mixed-Modus über drei Runden, wobei Partner und Gegner in jeder Runde neu ausgelost wurden. Einige Partien wurden sogar draußen ausgefochten. Beinahe jede Altersklasse war vertreten – vom zwölfjährigen Youngster bis hin zur über achtzigjährigen Seniorin. Besonders erfreulich: Auch viele Neumitglieder schwangen den Schläger, so dass dem gegenseitigen Kennenlernen nichts im Wege stand. Vertieft wurde es dann beim gemeinsamen Gänse-Essen im Club, mit dem der Spielspaß stimmungsvoll ausklang. Kein Wunder, dass sich das Turnier zum festen Bestandteil im Clubleben von Grün-Weiss gemausert hat.